JETZT Video: BILLA, Palmers, Felber, NEOH und Co. gaben Einblicke in ihre digitalen Bewegtbildstrategien & -konzepte

Copyright:

Elisabeth Kessler MOMENTUM Wien

JETZT Video:
BILLA, Palmers, Felber, NEOH und Co. gaben Einblicke in ihre digitalen Bewegtbildstrategien & -konzepte

Bei der Fachkonferenz JETZT Video am 28. und 29. September 2021 in Wien lieferten Bewegtbild-Profis aus Marketing, Werbung, Medien und Vermarktung Know-how für die Kreation und Distribution von zielgruppengerechtem sowie clever ausgespieltem Bewegtbild-Content.

Alles über die Konzeption, Kreation, Produktion und Distribution von Bewegtbild-Content im Web, erfuhren Marketer und Werber bei der JETZT Video am 28. und 29. September 2021 in Wien. An den beiden Konferenztagen der JETZT Video wurde den insgesamt 95 Teilnehmern im Boutique-Hotel Das Triest in Wien-Wieden nähergebracht, wie man für Marken umsatz- und imagefördernde Videoinhalte im Web konzipiert und realisiert. Experten aus Marketing- und Werbeabteilungen sowie von Werbeagenturen, Mediaagenturen, Filmproduktionen, Technologie-Dienstleistern, Medienhäusern und Vermarktern vermittelten im Rahmen von sechs Keynotes, vier Workshops und zwei Panels Know-how und Skills für frische, zielgerichtete und gewinnbringende Bewegtbildkonzepte.

Praxisnah: Sofort in die Tat umsetzbares Bewegtbild-Wissen

Der erste Konferenztag der JETZT Video – der Training Day – richtete sich an all jene, die in Unternehmen und Agenturen mit dem Themenfeld Bewegtbild-Content befasst sind oder die andenken, verstärkt auf Bewegtbildkommunikation zu setzen. Der Training Day der JETZT Video lieferte den Teilnehmern sofort in die Tat umsetzbares Know-how, enthielt eine ganze Reihe von praxisrelevanten Übungen und wartete mit vielen Tipps und Tricks für die Planung und Umsetzung von digitalen Bewegtbildinhalten auf. Als Trainer am Training Day fungierten Rebecca Prinz und Wolfgang Pernkopf (Goldbach Media), Kay Schneider (ShowHeroes), David Kleinl (Smartphone Video Trainings) sowie Phil Hewson und Tim Feher (Brokkoli Advertising Network). Klare Zielsetzung des Training Day war es, den Teilnehmer zu vermitteln, was man mit kreativem und relevantem Bewegtbild-Content erreichen kann, welche Bewegtbildkonzepte funktionieren, wie man offline und online ausgespielte Bewegtbildinhalte aufeinander abstimmen muss und wie man seine Content-Strategie im Bewegtbildbereich formal anlegen sollte.

Wie man mit Bewegtbild-Content in unterschiedlichen Märkten reüssiert

Der zweite Tag der JETZT Voice – der Conference Day – lieferte den Teilnehmern im Rahmen von Keynotes, Vorträgen, Panels und Best Practices jede Menge Know-how und Handlungsanleitungen für die Konzeption von Bewegtbild-Content. Der thematische Bogen spannte sich dabei von der adäquaten Content-Strategie und der Nutzungsrealität von Bewegtbild in Österreich über die geschickte Aussteuerung von Videokampagnen und das Produzieren der Viralhits von morgen bis hin zu Themen wie KPIs im Bewegtbildbereich und dem Sinn und Zweck von Erklärvideos. Spannende Keynotes lieferten NEOH-Co-Founder Alex Gänsdorfer, Pulpmedia-Gründer Paul Lanzerstorfer, Krone-TV-Mastermind Maximilian Mahdalik, Smartstream.TV Managing Director Bernd Weber, Fritz Strobl (Business Development) und Patrick Hähnichen (Product & Data) von ShowHeroes sowie Matthias Cermak, Chief Storyteller und Founder von VerVieVas.

Darüber hinaus bot der Conference Day der JETZT Video eine von Karin Fauland (Engage Datasolution) geleitete Diskussionsrunde mit Xenia Daum (COPE/Styria), Alexander Leitner (Goldbach), Maximilian Pruscha (YOC CEE) und „Felber-Social-Media-Strategie-Erfinder“ Edi Zögl (Edvertising) über die angesagtesten Bewegtbildkonzepte.

Definitiv eines der Highlights der JETZT Video war ein von IP-Österreich-Geschäftsführer und IAA-Präsident Walter Zinggl moderierter Firesidechat mit Palmers-Marketingleiterin Lisa Reisenberger und Billa-Marketingleiter Christian Rausch über ihre Rezepte für erfolgversprechende Bewegtbildkampagnen.

https://video.jetzt-konferenz.at

Quellenangabe:
Presseinformation: Momentum Wien, 30.09.2021