look! Business Awards 2021

look! Herausgeberin Uschi Pöttler-Fellner (m.) umringt von Claudia Kriechbaumer (l.) und Marlies Pinsker (r.) von der Cambio Beautyacademy.

Unternehmerinnen prägen die Welt der Zukunft

Erfolge sind wunderbar weiblich! Zum siebten Mal gingen heuer die look! Business Awards über die Bühne, bei denen Frauen in acht Kategorien für besondere berufliche Leistungen ausgezeichnet wurden.

Presseinformation: Verlagsleitung wienlive Zeitschriften GmbH, 10.06.2021

Unter dem Motto „Building a New Future“ versammelte look!-Herausgeberin Uschi Pöttler-Fellner beruflich engagierte Frauen aus allen Bereichen in der weitläufigen Präsidenten-Suite des ANDAZ Vienna Am Belvedere.

Die hochkarätige Veranstaltung fand Corona-bedingt mit wenigen Gästen vor Ort statt, wurde aber live aus dem Hotel gestreamt. Die Keynote hielt die international renommierten Trend- und Zukunftsforscherin Oona Horx-Strathern, die Einblicke zu neuen Trends in der Post-Corona Wohn- und Arbeitswelt gab. Fachkundige Panel-Teilnehmerinnen wie Aline Basel (Blitzblank), Sandra Bascha (XING), Swaantje Hinrichs-Stark (COMMA), Daniela Hörmannstorfer (Spermidine), Dagmar Litschauer (Austro Control) und Mona Maier (TVB Obertauern) gaben wertvolle Inputs zu Business-Strategien und Geschäftsmodellen von morgen.

„Die look! Business Awards sind ein Signal dafür, wie innovativ, kreativ und visionär Österreichs Frauen in den unterschiedlichsten Bereichen sind. Unsere Preisträgerinnen sind das beste Beispiel, dass wir auch nach der Pandemie gestärkt in eine wirtschaftlich erfolgreiche Zukunft gehen“, so Uschi Pöttler-Fellner über das exklusivste Business-Event des Jahres.

Moderiert wurden die Business Awards erneut von Eva Pölzl (ORF), die diesjährigen Gewinnerinnen sind Boshra Amasha, Alexandra Brandl und Jakob Buchmayer von der herobox, Katrin Hohensinner von frutura, Claudia Kriechbaumer und Marlies Pinsker von der Cambio Beautyacademy, Hotelierin Simone Ronacher, Ronja Scherzinger von FashionTouri, Barbara Schmidl von der Bäckerei Schmidl, Donata Schörkmaier und Katharina Stelzer von KAMA, Spitzensportlererin Lisi Schrenk und Wissenschaftlerin Katja Simon.

https://www.looklive.at/