Mehr Kundenzufriedenheit durch die Kano Methode

Die Kunst für kleinere Unternehmen besteht darin, mit eher geringen Mitteln eine möglichst hohe Kundenzufriedenheit sicherzustellen. Damit dies gelingt, sollten Unternehmer*innen unbedingt das Kano-Modell kennen.
Erfolgsfaktoren für den Business-ErfolgBusiness-Erfolg.com - Katja Oeller

6 Erfolgsfaktoren für Kleinunternehmer*innen

6 Erfolgsfaktoren für Kleinunternehmer*innen. Ein großer Teil des Marktes wird meist von Großunternehmen kontrolliert und bedient. Da hat man es als Kleinunternehmer*in nicht immer einfach, den passenden Platz am Markt zu finden. Trotz allem gelingt es, auch als Kleinunternehmer*innen ganz oben mitzuspielen. Nämlich dann, wenn die richtige Marktlücke gefunden wurde.
Business-Erfolg - Katja Oeller

Wie hat man MEHR Erfolg im Business? Als selbständige*r … als Unternehmer*in?

Wie hat man mehr Erfolg im Business? Als selbständige*r ... als Unternehmer*in? Rechtlich gesehen gibt es keinen Unterschied zwischen Unternehmer und Selbstständigen. Dennoch ergeben sich - wenn auch nicht rechtliche - Unterschiede beim genaueren Hinsehen, etwa in puncto Arbeitsweise und Sichtweise auf die eigene Arbeit. Im nachfolgenden Texten werden die Unterschiede erläutert als auch die Aspekte in Betracht gezogen, die zum Erfolg führen.

Kunden verstehen – durch Customer Experience Management

Kunden verstehen – durch Customer Experience Management Immer mehr Unternehmen in diversen Branchen investieren in das sog. „Customer Experience Management“. Doch was ist das genau? Genau übersetzt heißt es: „Kundenerfahrungsmanagement“. Es geht hier um die genaue Analyse der Reaktionen der Kund*innen auf den sog. „Touchpoints“ also den Wahrnehmungspunkten – vom Erstkontakt – über Kauf – bis zur Nachbetreuung.

Kleiner Preis – großer Preis – was sagt unser Gehirn dazu?

Denken Sie doch einmal "andersherum" - Schlüpfen Sie in die Rolle des Kunden: Jedesmal wenn Sie in ein Geschäft gehen, oder sich mit dem Kauf eines Produktes beschäftigen - oder Sie auf der Suche nach der idealen Dienstleistung sind - wird in Ihrem Gehirn das sog. limbische System aktiv - also Ihr Unterbewusstsein. Dort gewichten Sie automatisch alle Informationen und Ihre persönliche Bewertung signalisiert Ihnen, ob das, was Sie sehen, Ihnen auch gefällt. Und dann ... dann fällt der Blick auf den Preis...

6 Tipps zu mehr Produktivität – auch im HomeOffice

6 Tipps zu mehr Produktivität - auch im HomeOffice Wie viele kennen das Problem, nicht immer effektiv und produktiv zu sein? Viele. Sehr viele. Oft - und leider auch gerade jetzt - wird der Rhythmus durcheinander gebracht. Hier helfen folgende Tipps zu mehr Produktivität.

Frage des Wissens

Werden Sie zum/r Wissens-Freundin! Vera Birkenbihl, die berühmte Trainerin und Beraterin im Bereich "gehirn-gerechtes Lernen", sagte, dass unser Gehirn nur dann vollständig einsatzfähig ist, wenn positive Emotionen, Vorfreude, Leidenschaft und Begeisterung im Spiel sind. Bücher, Fachbücher liefern Know How und verstärken dadurch die Begeisterung und Leidenschaft, nicht wahr?

Wer kennt sich noch aus im Videokonferenz-Dschungel im aktuellen HomeOffice-Alltag?

Das digitale Büro im Home-Office Vielerorts verzweifeln UnternehmerInnen durch die aktuelle Corona-Krise. Die Anordnung nun auf Home-Office umzustellen, ist doch ganz leicht umzusetzen, oder? Jede Unternehmer-in hat schon einmal etwas von Video-Konferenzen gehört, doch auch genutzt? Es gibt so viele Anbieter - und so viele Unterschiede. Es gibt Zoom, Skype, Microsoft Teams, Facetime u.v.a. Doch welche Systeme passen? Wir liefern hier einen Überblick bzw. Vergleich.
unternehmerische ZielePROINVISIO

Unternehmensgeist trainieren

Eine Vision zu haben und diese auch zu erreichen, bedarf einer neuen Einstellung Was wollen Sie wirklich? Wollen Sie wirklich Ihre Vision erreichen? Sie brauchen Ihren eigenen starken Willen - einen starken Unternehmensgeist. Sie müssen es sich wirklich wünschen und darauf freuen, Ihr Ziel in Zukunft zu erreichen. Wecken Sie Ihren Unternehmensgeist.
PROinVisio - BusinessErfolgsPortal

Fokus-Training für ein besseres Zeit-Management

Oft scheint nicht genügend Zeit für unternehmerische Gedanken vorhanden zu sein. Ohne jegliche Struktur, Ordnung und ein straffes Zeitmanagement gehen tägliche Ziele zwangsläufig komplett unter. Unzählige Störfaktoren bringen Termine durcheinander und schon ist wieder Abend und das geplante nicht erreicht. Das kann ganz schön Energie kosten und demotivierend sein.
Rabatt Preis Neurowissenschaftliche WirkungBusinessErfolgsPortal

Der Preis – vor allem der Rabatt – wirkt

Der Preis - vor allem der Rabatt - wirkt Circa 10 Millionen Reize treffen auf das Gehirn in einer Sekunde. Wichtig ist nun, nun diejenigen Reize zu nutzen, die die Aufmerksamkeit des Kunden erhöhen.  Eine bewährte Methode sind Rabatte. Kunden reagieren aufgrund ihres Wertesystems jedoch unterschiedlich auf die eingesetzten Reize. Doch wie?
mit Neuromarketing zum Messe-ErfolgPROinVisio

Mehr Messe-Erfolg durch Neuromarketing

Mehr Messe-Erfolg durch Neuromarketing Das Neuromarketing nutzt emotionale und authentische Methoden, um als Unternehmen sichtbar und wahrgenommen zu werden. Nutzen Sie diese neue Sichtweise, Ihr Unternehmen optimal auf Messen zu präsentieren. Erfahren Sie, wie Sie diese geniale Anwendung zielgerichtet für Ihre Messen nutzbringend einsetzen können...

24/7 Erreichbarkeit – 5 Tipps für Ihr Zeitmanagement

Zeitmanagement für Kleinunternehmen und Selbstständige Im digitalen Zeitalter ist eine 24/7 Erreichbarkeit für viele eine Voraussetzung - auch bei kleinen Unternehmen und Selbstständigen. Gleichzeitig raten Experten zu einer digitalen Entgiftung und warnen vor drohendem Burnout. Wie soll ein 24/7-Kundenservice funktionieren? Wann soll noch Zeit für Strategie und Unternehmensentwicklung bleiben?

Das Geschäft von heute – Wie Sie moderne Kunden überzeugen

Das Verhalten der Konsumenten hat sich gewandelt. Wenn Sie auf die Wünsche und Bedürfnisse Ihrer Kunden eingehen, steigern Sie Ihre Erfolgsaussichten um ein Vielfaches und können im Wettbewerb nicht nur bestehen, sondern gewinnen. Doch wie?
Authentizität_NeuromarketingBusinessErfolgsPortal by Proinvisio

Was bedeutet eigentlich Authentizität?

Eine Person ist authentisch, wenn sie sich so gibt, wie sie wirklich ist. Dies setzt aber voraus, sich wirklich selbst zu kennen. Und genau so ist es mit dem eigenen Unternehmen...
Bildschirm_Auge - sichtbarkeit

Was sollen Ihre Kunden sehen?

Wie sehen Ihre Kunden Ihr Unternehmen ? Oft sehen die Kunden nicht das, was Sie wollen. Aber genau DAS sollten Ihre Kunden doch, oder? Denn schließlich wollen Sie, dass Ihre Kunden Ihr Unternehmen schätzen, bei Ihnen kaufen, wiederkommen und Sie auch noch weiterempfehlen… oder?

Was bewirkt die Positionierung?

Wie entscheidet der Kunde? Unser Gehirn mischt sich unbewusst in unsere Kaufentscheidungen ein. Genauer gesagt unser limbisches System. Je klarer und emotionaler ein Reiz ist, desto schneller erfolgt die Kaufentscheidung - also der Wunsch etwas haben zu wollen. Darum ist es so wichtig, das eigene Unternehmen klar und emotional zu präsentieren. Diese Emotionen nennt man im Neuromarketing "Werte" - die sog. Neuro-Werte.
Marketing ist keine WerbungBusinessErfolgsPortal by PROinVisio

Marketing ist keine Werbung

Marketing ist ein Denkprozess. Es geht um das Gespür, wie man das eigene Unternehmen präsentiert. Werbung sind Umsetzungs-Maßnahmen von der Marketing-Strategie - und sollte somit auch immer erst nach der Strategie sein - und nicht vorher - oder stattdessen ... Allerdings in der Praxis investieren die meisten Firmen nicht in ihr Grundgerüst, sondern geben zuerst viel Geld für Werbung aus. Das mag zwar kurzfristig Umsatz bringen, aber langfristig können Sie damit keine Stammkunden gewinnen. Und auch Ihre Wunschkunden, die Ihr Unternehmen schätzen und weiterempfehlen, finden selten zu Ihnen ...
Ordnung-und-Struktur-UnternehmensEntwicklungBusinessErfolgsPortal by PROinVisio

Ordnung & Struktur für Ihre UnternehmensEntwicklung – Teil 2

Wenn Sie die Problematik kennen, dass ihr MarkenAufbau zu langsam und zu unorganisiert ist, dann sind Sie hier richtig. Dies ist nun der zweite Teil zum Thema Ordnung & Struktur für Ihre UnternehmensEntwicklung. Es ist aber leider auch nicht einfach. Der Geschäftsalltag lässt nicht immer viele Zeitfenster offen.. Wenn Sie Ihr Unternehmen stärken wollen, wenn Sie im Business erfolgreicher werden wollen, dann werden Sie sich die Zeit nehmen müssen… Es ist besser „vorzudenken“, „vorzubereiten“ und „vorzuarbeiten“ – als im Chaos zu versinken – oder laufend Misserfolge erleiden zu müssen, oder?
Ordnung-und-Struktur-UnternehmensEntwicklungBusinessErfolgsPortal by PROinVisio

Ordnung & Struktur für Ihre UnternehmensEntwicklung – Teil 1

Viele UnternehmerInnen klagen, dass ihre eigene Unternehmensentwicklung zu langsam und zu unorganisiert ist. Wo soll man denn eigentlich beginnen? Und wie? Und wann? Hier gibt es dazu einige Anregungen vom Zeitmanagement bis zum Selbstmanagement, von der Motivation bis zur Selbstdisziplin, vom Marketing bis zur Umsetzung ....
Perfektionismus ist etwas GutesBusinessErfolgsPortal by PROinVisio

Perfektionismus ist etwas Gutes

Viele Menschen behaupten Perfektionismus sei eine negative Eigenschaft. Im beruflichen Leben jedoch, insbesondere als UnternehmensführerIn, ist der Perfektionismus eine positive Eigenschaft. Denn ohne Perfektionismus gibt es keine Qualität, kein Vorwärtsstreben, keine Disziplin, keine Zielstrebigkeit - und das sind wohl Eigenschaften, die für die Markenentwicklung entscheidend sind ....
ABC Liste MethodeBusinessErfolgsPortal by PROinVisio

Die ABC-Liste – ein Tool, das kreatives Denken fördert

Wie oft haben sich Ihre Gedanken schon im Kreis um ein Problem gedreht? Kennen Sie auch das Gefühl, manchmal „stecken“ zu bleiben? Vera Birkenbihl – die Expertin für gehirngerechtes Lernen hatte die großartige Idee der sog. ABC-Liste... Die ABC-Liste ist ein Tool, das uns beim Denken helfen kann...
BusinessErfolgsPortal by PROinVisio

Kennen Sie Ihre STÄRKEN? Zeigen Sie sie auch?

Zeigen Sie Ihre STÄRKEN? Es ist wichtig, dass Sie Ihre Stärken kennen, damit Sie daraus den Nutzen für Ihre Kunden in den Vordergrund stellen können. Beantworten Sie damit die Frage, warum denn der Kunde ausgerechnet zu Ihnen kommen soll ... ?

Die drei größten Fehler in der Werbung – wie optimieren Sie Ihren Firmenauftritt?

Das Wichtigste für die Optimierung des Firmenauftritts ist es, aktiv zu sein: Aktiv in der Kundenakquise, aktiv im Auftritt in der Öffentlichkeit, aktiv zu werben ... Doch dies kann auch sehr kostenintensiv werden. => Daher ist es so wichtig, Fehler möglichst zu vermeiden.

Ist Ihr Unternehmen für die Kunden von heute ausgerichtet?

Die Gesellschaft verändert sich. Das Marketing ändert sich. Die technischen Möglichkeiten verändern sich ... In der "guten alten Zeit" war es wichtig, den Nutzen für den Kunden und sich mit dem sog. "Alleinstellungsmerkmal" am Markt hervorzuheben. HEUTE ist das immer noch so - doch leider ist das nicht mehr alles ...

Massensterben von Kleinunternehmen

Viele Geschäfte sind verwaist und der Rest jammert. Es gibt keinen Biss mehr. Keine Freude. Keinen Mut... Doch es wäre so einfach das Ruder wieder herumzureißen. Jeder Mensch, der etwas schaffen will, der Träume und Ziele hat, kann etwas erreichen. Durchs Nachweinen der guten alten Zeit passiert auf jeden Fall nichts - nichts Gutes.

Ist Ihr Unternehmen zukunftsorientiert – Ist Ihr Marketing zukunftsorientiert?

Viele Herausforderungen müssen Unternehmen heutzutage leisten. Doch oft stammt die Marketing-Strategie, die Unternehmens-Vision und auch die Zielgruppen-Definition aus einer Zeit, die nicht mehr exisitiert. Das ist auch verständlich – ein Unternehmen aufzubauen, den internen Tagesablauf optimal zu handhaben, die besten und günstigsten Lieferanten zu finden … das alles braucht vollkommene Konzentration... Das alles ist verständlich. Das alles kostet Zeit. Doch der Kunde von heutzutage hat kein Verständnis dafür. ...

Kaufen tut weh … Warum soll der Kunde kaufen?

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass beim Kaufprozess das Schmerzzentrum aktiviert wird. Geld ausgeben tut weh. So wie bei Zahnschmerzen … Und genau das, macht es so schwierig, den Kunden zum Kaufen zu bewegen.
4 Tipps für effektives Zeitmanagement für UnternehmerInnen

Kümmern Sie sich um ihr Unternehmen und um sich selbst – effektives Zeitmanagement, aber wie?

Ein Unternehmen zu führen und eine Marke selbst aufzubauen machen, heißt für viele 24-Stunden täglich und an 7 Tagen in der Woche zu arbeiten. Doch das ist der falsche Weg. Wo bleibt da noch Zeit für sich selbst, um Energie zu tanken? Wir haben hier für Sie 4 Zeitmanagement-Tipps zusammengestellt...
Neuro Werte sind Kaufauslöser - Positionierung - NeuromarketingBusinesserfolgsportal by PROinVisio

Positionierung ist der erste Schritt zur Marke

Neuromarketing-Forscher haben herausgefunden, dass sogar 90% aller Kaufentscheidungen aufgrund von bestimmten Werten & Emotionen getroffen werden. Und genau diese Emotionen kann man ansprechen.…

TIPPS für den ERSTKONTAKT: Das richtige Schaufenster zieht Kunden an…

Ein erster Eindruck soll die richtigen Kunden gleich einnehmen und gleichzeitig authentisch sein. Das erreichen Sie mit der - zu ihren Neuro-Werten - passenden Gestaltung Ihres Schaufensters. Wir haben Tipps für Sie...

ChangeManagement (auch) für EPU?

Was ist eigentlich Change Management? Braucht das ein EinPersonenUnternehmen überhaupt? Jedes Unternehmen, egal welcher Größe, erlebt ständig Veränderungen - auf der Seite des Kunden, aber auch im Unternehmen selbst. Wissenschaftlich betrachtet ist es - aus der Sicht der Betriebswirtschaftslehre - ein hochkomplexer, weil tiefschürfender Eingriff in das Unternehmen. Es werden Veränderungen damit verbunden, die alle Bereiche betreffen.

Brauchen Kleinstunternehmen neuen Schwung?

Neue Unternehmen erklimmen den Markt manchmal schneller als erwartet. Und wo sind die anderen …? Es ist wichtig, dass Kleinstunternehmen interessant für bestehende und vor allem für neue Kunden sind. Doch das ist oft im Geschäftsalltag nicht so einfach. Neue Geschäftsideen zu haben, sollte aber trotzdem letztlich das Ziel sein, um ein Kleinstunternehmen dauerhaft am Markt zu etablieren. Bringen Sie neuen Schwung in Ihr Geschäft und zeigen Sie Persönlichkeit.

Marke > < EPU – Ein Widerspruch?

Viele kleine Unternehmen glauben eine Marke zu sein, ist NUR etwas für Großunternehmen und braucht eine Unmenge an Budget … Doch das stimmt absolut nicht. Viele haben es bereits bewiesen: Auch große Firmen haben oftmals mit bescheidenen Mitteln angefangen. Aber sie hatten etwas gemeinsam... Sie hatten 2 Dinge: Mut + EINE Besonderheit !