Weltweite Standards beim Datenschutz

Weltweite Standards beim Datenschutz: Global DMA veröffentlicht Branchengrundsätze für das Dialogmarketing

Die Global Data und Marketing Alliance (GDMA) und der Deutsche Dialogmarketing Verband (DDV) haben die „Global Privacy Principles“ veröffentlicht. Die Branchengrundsätze umfassen sieben Kernprinzipien, die für die weltweite datengetriebene Marketingbranche einen Verhaltenskodex definieren und gleichzeitig einen Praxisleitfaden an die Hand geben.

Presseinformation: Deutscher Dialogmarketing Verband, 12.05.2021

Die Branchengrundsätze umfassen sieben Kernprinzipien, die für die weltweite datengetriebene Marketingbranche einen Verhaltenskodex definieren und gleichzeitig einen Praxisleitfaden an die Hand geben.

Die „Global Privacy Principles“ sollen Unternehmen der Data Driven Economy weltweit dabei unterstützen, eine bessere Customer Experience zu schaffen, die auf Verantwortung, Transparenz, Vertrauen und Respekt für die Privatsphäre aufbaut. Die neuen Grundsätze dienen als weltweiter Best-Practice-Leitfaden, um die jeweils existierenden nationalen und kontinentalen selbstregulierenden Datenschutzkodizes weiter zu stärken. Darüber hinaus kann die Dialogmarketingbranche aus Ländern mit einer weniger strengen Datenschutzgesetzgebung die „Global Privacy Principles“ nutzen, um auf dieser Basis eigene Datenschutzvorgaben zu entwickeln.

„Die neu vorgestellten Global Privacy Principles der GDMA verstehen sich als freiwillige internationale Selbstverpflichtung von Unternehmen gegenüber Regierungen und Verbraucherinnen und Verbrauchern auf der ganzen Welt. Mit ihrer Hilfe soll erfolgreiches Dialogmarketing gefördert werden, das bestehenden und potenziellen Kundinnen und Kunden weltweit mit Fairness, Transparenz und Respekt vor der Privatsphäre begegnet“, sagt Martin Nitsche, Chairman der GDMA und Präsident des DDV.

Die Global DMA repräsentiert und unterstützt Verbände auf der ganzen Welt, die Online- und Offline-Dialogmarketing in den Mittelpunkt ihrer Arbeit stellen. Sie führt weltweite Initiativen durch, die Marketern globale Trends und Know-how zu datengetriebenem Marketing und Werbung vermitteln sollen. Aktuell sind 28 Marketingverbände Teil der Global DMA, darunter auch der DDV. Zusammen repräsentieren sie einen wesentlichen Anteil der weltweit führenden Marken, Unternehmen, Lieferanten und Agenturen.

Global DMA